30
Mrz
09

Pasta Artischocken getrocknete Tomaten

Rotelle mit Artischocken und getrockneten Tomaten

Zutaten: für 2 Personen
200 gr. Rotelle / 2 Artischocken / getrocknete Tomaten
2 Sardellenfilets in Öl, Petersilie, Parmesankäse, eine Zwiebel, Olivenoel, Salz + Pfeffer
Zubereitung:
> von den Artischocken die harten Aussenblättern entfernen und den oberen harten Teil abschneiden, in kleine Stüche schneiden und in Wasser mit einer Zitrone legen
>die Zwiebeln kleinschneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne anbraten, die Artischocken, die kleingeschnittenen getrockneten Tomaten und die zerkleinerten Sardellenfilets dazugeben und mitbraten bis die Artischocken gar sind
>In der Zwischenzeit die Rotelle -al dente- abkochen, abgiessen und die Pasta mit in die Pfanne geben, gut mischen, pfeffern und evtl. salzen, noch ca. 1 Min. mitkochen und mit geschnittener Blattpetersilie und reichlich geriebenem Parmesankaese servieren.


0 Responses to “Pasta Artischocken getrocknete Tomaten”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


März 2009
M D M D F S S
« Feb   Nov »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

alle Rezepte

Sizilien Reisetips

Flickr Photos

Sizilien-Terrasini  (01)

Sizilien-Terrasini  (02)

Sizilien-Terrasini  (03)

Sizilien-Terrasini  (04)

Sizilien-Terrasini  (05)

Sizilien-Terrasini  (06)

Sizilien-Terrasini  (07)

Sizilien-Terrasini  (08)

Sizilien-Terrasini  (09)

Sizilien-Terrasini  (10)

Mehr Fotos

Blog Stats

  • 76,228 hits

RSS Sizilien: wir empfehlen

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

%d Bloggern gefällt das: