Archive for the 'mit Gemuese' Category

11
Nov
09

Rigatoni mit Auberginen und Mozzarella

Rigatoni Auberginen Mozzarella

Rigatoni Auberginen Mozzarella

Zutaten :
Auberginen / Pasta Rigatoni /Mozzarella
Dose mit Tomaten in Stücken
Zwiebeln / Knoblauch
Olivenöl, Salz, Pfeffer, Basilikum

Zubereitung:

Pasta> bissfest – al dente – in Salzwasser abkochen

Zwiebeln> klein schneiden und in einer Pfanne in Olivenöl glasig dünsten, danach den kleingeschnittenen knoblauch hinzugeben und kurz mit anbraten

Tomaten aus der Dose > zu den Zwiebeln und dem Knoblauch in die Pfanne geben salzen und 10 Min. garen >

Auberginen > in der Zwischenzeit in kleine Würfel schneiden und in einer zweiten Pfanne in Olivenöl kräftig anbraten > dann mit in die Tomatensosse geben, alles gut vermischen und noch ca. 2 Min. köcheln lassen.
Mozzarella > in kleinen Würfeln zum Schluss in die Pfanne geben, mit einem Deckel zudecken, damit die Mozzarella verläuft. Wer möchte kann mit etwas frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

Werbeanzeigen
24
Okt
08

Tagliatelle mit Brokkoli und Merluzzo -Kabeljau-

Tagliatelle mit Brokkoli und Merluzzo -Kabeljau-

Tagliatelle mit Brokkoli und Merluzzo -Kabeljau-

Zutaten:für 2 Personen
150 gr.Tagliatelle / 2 Kabeljaufilets in Wuerfel geschnitten /
150 gr. Brokkoliroeschen

Zubereitung:
2 Sardellenfilets in Öl, Petersilie, eine Zwiebel, Olivenoel, Salz + Peperoncino, Schale einer Zitrone
> die Brokkoli in Roeschen geteilt in Salzwasser 5 Minuten kochen dann die Tagliatelle zufügen und kochen bis die Pasta – al dente – ist
>die Zwiebeln kleinschneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne anbraten, die zerkleinerten Sardellenfilets, Peperoncino und den in Wuerfel geschnittenen Kabeljau in der Pfanne mitbraten, salzen, dann die Pasta und die Brokkoli abgießen und mit in die Pfanne geben, alles gut vermischen und mit der abgeriebenen Schale der Zitrone wuerzen. Mit kleingeschnittener Blattpetersilie servieren
UllaeGinO wuenschen guten Appetit

23
Okt
08

Tagliatelle mit Truthahnbolognese und Erbsen

Tagliatelle mit Truthahnbolognese und Erbsen

Tagliatelle mit Truthahnbolognese und Erbsen

Zutaten:

Tagliatelle
Truthahnschenkel entbeint
Frische oder gefrorene Erbsen
Zwiebeln / Salz / Pfeffer / Olivenöl / Weißwein / Tomatenmark

Zubereitung:

Zwiebeln klein schneiden in einer Pfanne in Olivenöl anbraten
>Truthahnfleisch in kleine Würfelchen schneiden, in die Pfanne geben und mit braten, salzen, leicht pfeffern,
> mit Weißwein ablöschen
>etwas Tomatenmark zufügen, mit Wasser auffüllen dass das Fleisch bedeckt ist und langsam ca. 30 Min. schmoren
>Erbsen hinzfügen und weitere 5 Min. schmoren
In der Zwischenzeit Tagliatelle in Salzwasser bißfest –al dente- abkochen
>die fertige Bolognese auf die abgeschütteten Tagliatelle geben, durchmischen und mit etwas frisch gemahlenen Pfeffer servieren

20
Okt
08

Tagliatelle mit gruenen Bohnen, Pesto, Muscheln

 

Tagliatelle, gruene Bohnen, Pesto, Muscheln

Tagliatelle, gruene Bohnen, Pesto, Muscheln

Zutaten:
Tagliagtelle oder Linguine, frische Vongole ( Muscheln ), Muscheln im Glas, grüne Bohnen, Pfeffer + Salz, Knoblauch, Weißwein, Pesto aus Basilikum und Salbei

Zubereitung:
> reichlich Basilikum mit ein wenig Salbeiblättern, Pfeffer, Salz und Olivennöl in einem Mixer zu Pesto zerkleinern
> Tagliatelle und kleingeschnittenen grüne Bohnen zusammen in Salzwasser -al dente- abkochen
> abgießen
> etwas vom dem Nudelwasser aufheben
> in einer Pfanne geschnittenen Knoblauch in Olivenöl kurz anbraten
> geputzte Muscheln und etwas Weißwein dazugeben, köcheln bis die Muscheln geöffnet sind > Muscheln aus dem Glas zufügen
> die Taliatelle mit den Bohnen zu den Muscheln in die Pfanne geben
> Pesto dazu und alles gut vermischen, evtl. mit etwas von dem Nudelbohnenwasser verflüssigen
….jetzt kann serviert werden
Ulla und Gino wünschen Ihnen …Guten Appetit…
Ginos Kochbuch
Sizilien kulinarisch




Juli 2019
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

alle Rezepte

Sizilien Reisetips

Flickr Photos

Blog Stats

  • 84.808 hits

RSS Sizilien: wir empfehlen

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
Werbeanzeigen