Archiv für Oktober 2008

31
Okt
08

Spaghetti alla marinara

Spaghetti alla marinara

Spaghetti alla marinara

Zutaten:
Spaghetti oder Linguine
Frutti di mare(gibt es tiefgefroren)
Weißwein, Knoblauch, Salz und Pfeffer aus der Pfeffermühle
Olivenöl, Fischbrühe in Pulverform, Blattpetersilie
( Kirschtomaten )
Zubereitung:

In der Pfanne Knoblauch in Olivenöl kurz anbraten
( kleingeschnittene Kirschtomaten mitbraten )
>mit reichlich Weißwein ablöschen
>Fischbrühe dazu und 5 Min. köcheln
>Spaghetti in Salzwasser 5 Min. abkochen
>abgießen, mit in die Pfanne geben
>Frutti di mare hinzufügen und alles zusammen köcheln bis die Spaghetti gar sind,
>mit frischem Pfeffer verfeinern und mit Blattpetersilie servieren
Ulla und Gino wünschen Ihnen guten Appetit
dieses Rezept kann man mit oder ohne Tomaten zubereiten
es schmeckt beides gut

Advertisements
25
Okt
08

Spaghetti mit Gamberetti -Krabben- und Muscheln

Spaghetti mit Krabben und Muscheln

Spaghetti mit Krabben und Muscheln

Zutaten :

Spaghetti / kleine Muscheln aus dem Glas / frische Krabben

Olivenöl, Weißwein, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Blattpetersilie, Fischbrühe als Extrakt oder in Pulverform,

Zubereitung :

Knoblauch >klein gehackt in Olivenöl in einer Pfanne kurz anbraten und mit reichlich ca.1/2l Weißwein ablöschen Fischbrühe dazugeben und ca. 5 Min. leicht kochen lassen

Muscheln >mitsamt dem Muschelwasser aus dem Glas hinzugeben

Spaghetti > in Salzwasser 5 Min. abkochen > abgießen und mit in die Pfanne geben

rohe Krabben > hinzufügen und alles zusammen köcheln bis die Spaghetti gar sind – al dente – mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und mit frisch gehackter Blattpetersilie servieren

24
Okt
08

Tagliatelle mit Brokkoli und Merluzzo -Kabeljau-

Tagliatelle mit Brokkoli und Merluzzo -Kabeljau-

Tagliatelle mit Brokkoli und Merluzzo -Kabeljau-

Zutaten:für 2 Personen
150 gr.Tagliatelle / 2 Kabeljaufilets in Wuerfel geschnitten /
150 gr. Brokkoliroeschen

Zubereitung:
2 Sardellenfilets in Öl, Petersilie, eine Zwiebel, Olivenoel, Salz + Peperoncino, Schale einer Zitrone
> die Brokkoli in Roeschen geteilt in Salzwasser 5 Minuten kochen dann die Tagliatelle zufügen und kochen bis die Pasta – al dente – ist
>die Zwiebeln kleinschneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne anbraten, die zerkleinerten Sardellenfilets, Peperoncino und den in Wuerfel geschnittenen Kabeljau in der Pfanne mitbraten, salzen, dann die Pasta und die Brokkoli abgießen und mit in die Pfanne geben, alles gut vermischen und mit der abgeriebenen Schale der Zitrone wuerzen. Mit kleingeschnittener Blattpetersilie servieren
UllaeGinO wuenschen guten Appetit

23
Okt
08

Tagliatelle mit Truthahnbolognese und Erbsen

Tagliatelle mit Truthahnbolognese und Erbsen

Tagliatelle mit Truthahnbolognese und Erbsen

Zutaten:

Tagliatelle
Truthahnschenkel entbeint
Frische oder gefrorene Erbsen
Zwiebeln / Salz / Pfeffer / Olivenöl / Weißwein / Tomatenmark

Zubereitung:

Zwiebeln klein schneiden in einer Pfanne in Olivenöl anbraten
>Truthahnfleisch in kleine Würfelchen schneiden, in die Pfanne geben und mit braten, salzen, leicht pfeffern,
> mit Weißwein ablöschen
>etwas Tomatenmark zufügen, mit Wasser auffüllen dass das Fleisch bedeckt ist und langsam ca. 30 Min. schmoren
>Erbsen hinzfügen und weitere 5 Min. schmoren
In der Zwischenzeit Tagliatelle in Salzwasser bißfest –al dente- abkochen
>die fertige Bolognese auf die abgeschütteten Tagliatelle geben, durchmischen und mit etwas frisch gemahlenen Pfeffer servieren

23
Okt
08

Tagliatelle mit Thunfisch, Tomaten, Pinienkernen, Korinthen

Tagliatelle mit Thunfisch, Tomaten, Korinthen, Pinienkernen

Tagliatelle mit Thunfisch, Tomaten, Korinthen, Pinienkernen

Zutaten :

Tagliatelle / passierte Tomaten / frischer Thunfisch

Pinienkerne, Korinthen

Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Blattpetersilie

Zubereitung:

Zwiebel >klein gehackt in Olivenöl in einer Pfanne kurz anbraten, wenn sie glasig sind klein geschnittenen Knoblauch dazutun und leicht mit anbraten

Thunfisch > in kleine Würfel schneiden, mitsamt den Pinienkernen und den Korinthen in die Pfanne geben > ca. 3 Minuten mit braten

guten Appetit wuenschen Ulla und Gino

passierte Tomaten> und etwas Salz dazu geben und die ganze Masse ca. 15 Minuten Köcheln

Tagliatelle > bißfest – al Dente- abkochen > abgießen und mit in die Pfanne geben

> alles zusammen noch eine Minute köcheln, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und mit frisch gehackter Blattpetersilie servieren

22
Okt
08

Sizilien – bella Sicilia – Sicily for you

colors of Sicily
Sizilien Ferienwohnungen in Terrasini
vom Essen und Trinken in Sizilien
21
Okt
08

Tintenfischsalat – Insalata di Polpo-

Tintenfisch bevor wir Salat daraus machen

Tintenfisch bevor wir Salat daraus machen

Zutaten:
Tintenfisch / Stangen bzw. Bleichsellerie
Karotten / Knoblauch Salz + Pfeffer
Olivenöl / Zitrone / Blattpetersilie
Zubereitung:
> Tintenfisch in Salzwasser kochen bis er weich ist. Die Festigkeit ist allerdings ganz Ihrem Geschmack überlassen
> abkühlen lassen und in kleine Stücke schneiden
> Sellerie und Karotten in kleine Würfel oder Striefen schneiden, ein paar Knoblauchzehen ebenfalls zerkleinern
>alles zusammen in eine Schüssel geben und mit etwas Salz + Pfeffer, Zitrone und Olivenöl zu einem Salat mischen und zum Schluss mit kleingeschnittener Petersilie verfeinern. Den Salat kann man gerne ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren

Ulla und Gino wünschen Ihnen …Guten Appetit…




Oktober 2008
M D M D F S S
    Nov »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

alle Rezepte

Sizilien Reisetips

Flickr Photos

Blog Stats

  • 83.986 hits

RSS Sizilien: wir empfehlen

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
Advertisements